tausche krebs gegen strandvilla

vielleicht gibt es ja jemanden, der ganz lebensmüde ist und sein leben so ganz und gar satt hat, eine neue erfahrung sucht und von seiner strandvilla unendlich gelangweilt ist. und der tauscht dann mit mir. mein krebs gegen seine villa. und dann lebe ich in dieser lichtdurchfluteten, hellen strandvilla, etwa 1 jahr lang. sie liegt direkt auf einer düne, mit blick aufs meer, und außer der sanften meeresbrandung ist es ganz ruhig. ich gehe jeden tag am strand spazieren, grabe meine nackten füße in den weichen sand, lasse die wellen darüberlaufen, der wind streicht durch meine haare und über mein gesicht. wenn ich vom strand zurück komme, kuschle ich mich auf der terrasse wohlig in eine gemütliche Liege, schaue aufs meer, lasse meinen geist schweifen, nehme die gute energie dort in mich auf, freue mich über meine positivliste und gesunde.

seufz.

übrigens bin ich gestern nach der erstellung meiner positivliste noch mit meinem hund joschi (dem lapdog :lol:) spazieren gegangen. es lag das erste mal frühling in der luft. ich dachte über meine liste nach und kam zu dem schluss: ich werde wieder ganz gesund, nur der weg dahin wird noch etwas dauern und mitunter beschwerlich sein, aber am ende des weges steht meine gesundheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s