Heute war meine letzte Bestrahlung

ich habe die letzten 2 wochen ziemlich auf diesen tag hingefiebert. 36 bestrahlungen, jeden tag außer am WE und über die osterfeiertage. jeden morgen um 8 uhr losgefahren, im wartezimmer gewartet und mich ausgetauscht und dann rein auf die pritsche. die letzten 2 wochen hat es mir irgendwie gereicht, ich hatte echt keinen bock mehr drauf. und heute also das letzte mal.

auf nimmer wiedersehen. zumindest nicht hier!“ verabschiedeten mich die 2 radiologieschwestern warmherzig.

im anschluss hatte ich noch das abschlussgespräch mit der ärztin. ich soll 3-4 monate direkte sonneinstrahlung am oberkörper vermeiden, etwa 4 wochen nicht im chlorwasser schwimmen und generell erstmal vorsichtig mit der linken brust umgehen. auf meine frage, was ich sonst noch beachten müsse, schaute sie mich an und sagte:

leben sie!“

was für eine aussage!

ich werde es jetzt also versuchen, wieder zu leben. das ist alles so völlig verrückt!!!!!!!

ich bin danach in die stadt gefahren und war ein bisschen shoppen, hier ein shirt, dort eine shorts und habe mich dann spontan mit einer freundin in einem sonnigen café getroffen. mir wurde bewusst, dass dies das erste mal seit dem 5. januar war, dass ich so was gemacht habe. ich saß so da, schaute mich um und hatte tatsächlich nicht mehr das gefühl, dass es mir in großen lettern auf der stirn geschrieben steht. dass es jeder sieht, der mich anschaut und denkt: „brustkrebs. alarm. alarm. die arme„. in mir keimte der gedanke, dass es vielleicht doch wieder so etwas wie eine normalität für mich geben könnte. noch wird es ein bisschen dauern, aber ich habe einen ersten kurzen blick auf eine zukunft werfen können. das türchen steht eindeutig einen spalt weit offen und das ist schon mal was!

tiefes durchatmen und seufzer aus dem innersten heraus.

ach ja, und mein auto habe ich eben aus der werkstatt abgeholt. es mussten ersetzt werden: kurbelwellendrehzahlmesser (bin saustolz auf mich, dass ich das behalten habe) und noch so ein nockenflachwedelkübler – haha, den namen habe ich eindeutig nicht behalten 😛

500 € gelatzt. aua. UNd erfahren, dass seit januar mein tüv abgelaufen ist und ich den wagen morgen nochmal bringen und nochmal 100 € latzen muss: „entschuldigen sie mal. ich habe seit januar brustkrebs und hatte keinen kopf für tüv und so. und können sie das nicht einfach umsonst machen, so als krebs-bonus?“ jaja, ich weiß, das wäre zu weit gegangen 😉

wisst ihr was? mir gehts heute richtig gut. und ich schicke euch ganz viele, liebe grüße mit dankesblumen und winkewinkes und umarmungen 😆


Advertisements

21 Gedanken zu „Heute war meine letzte Bestrahlung

  1. Hallo
    Ich bin jetzt durch Zufall auf deinen Blog gelangt. Ich dachte bei Mops handelt es sich um einen Hund 🙂
    Na ja, Eigentlich ist es nicht zum lachen!
    Aber , man darf den Humor nicht verlieren!
    Egal was kommt!
    Mein Leben hat sich auch durch eine Diagnose total verändert, von heute auf morgen.
    http://simulantin.wordpress.com/about/
    Es ist nicht so schlimm, kein Krebs, aber trotzdem eine Umstellung und man muß lernen damit klar zu kommen.
    Ich wünsche dir alles Gute.
    L.G. Anja, (oder Blinde-Kuh, oder Bordeauxdogge Diva)

  2. liebe anja, ich danke dir für deinen lieben kommentar. haha, es ist tatsächlich so, dass recht viele leute durch suchbegriffe wie: „mops leckt mir dauernd die hand ab“ ODER „mops beim tierarzt“ auf meinem blog landen. sie vermuten dann wohl, dass Linker Mops ein blog über einen besonders hinterhältigen mops ist 😆

    ich schau gleich mal in deinem blog vorbei.

    liebe grüße!!!! katerwolf

  3. Bei dir fühlt man richtig die gute Laune und auch die Erleichterung das du nicht mehr zur Bestrahlung musst.Ich freue mich mit dir … ganz,ganz doll!

  4. dein arzt hat recht. leben ist das beste, was man machen kann. einfach die vergangenheit vergessen und in die zukunft schauen.
    ich drücke dir ganz fest die daumen.

    liebe grüße
    anna

  5. „das hört sich gut an. ich freue mich mit dir über deinen schönen tag!“ ich zitiere Dich einfach, denn es passt bei Dir genauso gut. LG Heidi

    • dankeschön, liebe heidi, ich war zur feier des tages grad beim frisör und bin haarscharf an einem heidi-klum-bob vorbeigeschrappt 😉

      glück gehabt!

      liebe grüße, katerwolf

  6. Du steckst mit Deiner Lebensfreude und Energie so richtig an, auch ich fühle mich gleich topfit, mit etwas schummeln, nur Antibiotika.
    Der Freundin habe ich geschrieben und nun hoffe ich nächste Woche auf Post, vielleicht hat sie auch einen PC, das wäre optimal, ansonsten werde ich sie besuchen, wenn sie es mag.

    Wie waren deine Bestrahlungen und die Chemo ? Ich meine wegen Haare verlieren. Zwar gibt es Perücken, mich interessiert nur grundsätzlich, weil meine beiden anderen Freundinnen alle Haare verloren hatten.
    So, jetzt umärmel ich Dich mal und freu Dich einfach weiter, ich freu mich mit 😉

    GLG Marianne, die gerade den Wurm erlegt hat 😀

    • liebe marianne,
      ich grüße die große wurmbezwingerin 🙂

      schön, dass es dir wiederbesser geht!!!! und super, dass du deiner freundin geschrieben hast.

      ich hatte übrigens keine chemo, da meine lymphknoten nicht befallen waren, insofern habe ich noch alle haare. habe aber in den letzten monaten viele echt gute perücken gesehen, wo es kaum auffällt. da muss man schon genau hinsehen.

      liebe grüße, katerwolf

  7. Suuuuper! Herzlichen Glückwunsch zum Ende der ersten großen Etappe! Endlich keine Bestrahlungen mehr! Vorbei! 😀
    Dein Arzt hat vollkommen Recht: ab jetzt heißt es: LEBEN … und ich füge noch hinzu: GENIEßEN! :mrgreen:
    Ganz liebe Grüße
    Masca

    • glückskind, was für ein schöner internet-name! dann erkläre ich dich heute zu meinem persönlichen glückskind. ich freue mich, dass du als stille mitleserin einen kommentar hinterlassen hast und danke dir ganz ganz ganz herzlich!!!!

      liebe grüße, katerwolf

  8. Gratuliere!!! Wieder einen Step geschafft! Wie Masca sagt: Lebe! Geniesse! Und lass Dich nicht unterkriegen!

    Dicke Umarmung aus Brasilien,
    Trolleira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s