Geduldsprobe am Morgen und interessante Fallstudien im Straßenverkehr

heute morgen bei der akupunktur: in der regel läuft im hintergrund immer leise, harmonische chinesische musik. so zur beruhigung, während man 30 minuten genadelt in seinem kleinen kabuff liegt und sich entspannt. heute morgen gab es ein alternativprogramm. kaum lag ich alleine, gespickt und wehrlos auf der liege, ertönten aus dem kleinen lautsprecher in der ecke völlig neue klänge. zunächst:

james bond. auf traditionellen chinesischen instrumenten gespielt (diese ploing-ploing-dinger), begleitet von synthi. das ganze recht laut. poah, was hatten denn die sprechstundenhilfen heute morgen geraucht?

während ich belustigt und verwundert den flotten klängen lauschte, kamen hintereinander weg 2 weitere lieder.

1. alle meine entchen (auf speed). auf chinesischer grasharfe und bambusflöte gespielt. sehr laut und fröhlich.

2. old mcdonald hat ne farm hiahiahoh. auch traditionell, schrill und diesmal noch durch saxophon unterstützt.

ich wusste gar nicht, dass die chinesen alle meine entchen kennen.

jedenfalls lag ich da und wurde von mentalen bildern überflutet, in denen chinesische reisbauern, mit diesen lustigen spitzen rundhüten auf dem kopf, wie die irren in ihren reisfeldern rumhüpfen und alle meine entchen singen, mit flügelbewegungen und allem drum und dran.

die chinesisch instrumentalisierten tierstimmen aus old mcdonald hat ne farm hatten auch was, definitiv.

*totlach*

*tränenrunterlauf*

als der arzt nach 30 minuten kam um mir die nadeln zu entfernen, fand er einen recht aufgelösten katerwolf mit tränenspuren auf den wangen vor. herrlich. ich werde heute den ganzen tag über von singenden reisbauern begleitet werden.

auf dem nachhauseweg wurde ich auf eine weitere geduldsprobe gestellt. wir wohnen in einer gegend, die grün, stadtnah und belebt ist. wenn man in die stadt fährt, steht hierfür 1 straße zur verfügung. auf der fahren alle. sie ist schmal, abschüssig, mit parkreihen zu beiden seiten, vielen kleinen geschäften, die man zum alltäglichen einkauf braucht und von unzähligen bäumen umsäumt. eine sehr schöne straße. vor allem ohne autofahrer. also ohne die anlieger-autofahrer. diese kann man grob in 3 gruppen unterteilen. gruppe 1: ältere, freundliche damen mit frisch eingelegten haaren (marke sturmhaube), die vorwiegend große autos der marke mercedes fahren und ältere, freundliche herren, gerne mit hut, die wahlweise mercedes, audi oder opel fahren (hauptsache schlachtschiff-artig). gruppe 2: junge mütter in geländewagen, die alle sehr dünn sind, designer-jeans zu blondem, wippendem pferdeschwanz in die bäckerei tragen, während im auto leere oder volle kindersitze und der vermeintliche beige golden retriever oder labrador warten. gruppe 3: der rest.

gruppe 1 und gruppe 2 zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht autofahren können. oder sagen wir mal, eine ganz bestimmte fahrweise haben. sie fahren nach folgenden regeln:

1. fahre nie, nie, nie schneller als 20 km/h.

2. wenn du eine parklücke suchst, fahre 10 km/h, bleibe ohne einsatz des blinkers abrupt wiederholt mitten auf der fahrbahn stehen um zu schauen, ob du in die parklücke am rand passen könntest. starre diese parklücke hypnotisch an. mindestens 5 minuten.

3. wenn du eine passende parklücke gefunden hast, fahre ohne blinkereinsatz völlig unerwartet mit der schnauze rein. blockiere die fahrbahn mit dem hinterteil und bleibe erstmal eine weile so stehen. starre aus der frontscheibe, ca. 10 minuten.

4. fange dann an, ausgiebig deinen wagen vor und zurück zu rangieren. ignoriere dein umfeld dabei. du hast alle zeit dieser welt. du bist king kong.

5. wenn du eine parklücke verlassen willst, überrasch die anderen autofahrer: keinen blinker einsetzen. schieß völlig unerwartet aus der parklücke. ob du das vorwärts oder rückwärts machst, ist egal. fahre dann mit 20 km/h weiter.

eine gewisse spannung erhält das ganze, wenn ein bus versucht, die straße hinauf- bzw. herunterzufahren 🙂

gestern stand im lokalteil der zeitung, dass in besagter straße ein unfall passiert ist. eine ältere dame kollidierte beim ausparken mit einem anderen wagen. dieser schob sich in 2 weitere wagen. verletzt wurde niemand. glaub ich ungesehen.

die straße ist nicht lang. heute morgen habe ich 15 minuten gebraucht, sie von unten nach oben zu bewältigen.

Advertisements

9 Gedanken zu „Geduldsprobe am Morgen und interessante Fallstudien im Straßenverkehr

  1. Herrlich :-). Übrigens die Kategorie „junge mütter in geländewagen, die alle sehr dünn sind, designer-jeans zu blondem, wippendem pferdeschwanz in die bäckerei tragen, während im auto leere oder volle kindersitze und der vermeintliche beige golden retriever oder labrador“ die haben wir hier in „banktown“ ohne Ende. Sollten Dir mal ein paar ausgehen, schicke ich Dir gerne welche von unseren rüber. Unsere haben sogar noch die obligatorischen „politisch korrekten“ Strähnchen :-).

  2. Gibt es denn die Chinesen Mucke auch auf CD?
    Überleg mal, wenn Du die im Auto hören könntest während Du um die frisch eingelegten, die wippenden Pferdeschwänze und den Rest Deinen Slalom fährst …
    Ich glaub ich muss da auch mal Urlaub machen …

    • das wäre natürlich eine wirksame gegenwaffe: fenster auf und volle lautstärke die china-variante von „alle meine entchen (auf speed)“.

      würde die unfallquote in besagter straße sicher steigern 😉

      ok, ich nehme dich auf die buchungsliste für die geplante event-reise.

      liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s