Hundeschlampe

Gibt es nicht? oh doch, gibt es, heute abend selbst erlebt. ich war bei einer lieben freundin auf einem gartenfest eingeladen. das ist immer sehr schön, denn sie wohnt so wunderbar auf dem land, mit schafen auf dem grundstück, vielen obstbäumen und dem flair von „hier ist die welt noch in ordnung“. joschi liebt es dort und durfte natürlich mit. er fraß den katzen das futter weg, scheuchte ein wenig die schafe umher, jagte erfolglos ein paar mäuschen, erbettelte diverse würstchen und sprang zu mir in die hängematte. in dieser saß schon der 1 1/2 jährige sohn meiner freundin auf meinem schoß und joschi gesellte sich dazu. so saß ich mit emil und joschi auf dem schoß in der hängematte , was ich so auch noch nicht erlebt habe.

ich habe hier schon einmal in einem anderen beitrag erwähnt, dass joschi auf einen ganz bestimmten typ hündin abfährt: klein, weiß, wuschelig. da steht er total drauf. da geht nichts drüber. und dieser wahr gewordene traum erschien in form von honey zu später stunde im garten. mit einem etwas verhuschten frauchen. kam so ein wenig anthroposophisch angehaucht rüber. so mit feenleid und fellweste drüber. joschi sah honey und ihm schnappte sofort die sicherung um. vergessen waren würstchen, schafe und hängematten. er stürzte sich mit kühnen bockspüngen auf honey, die ihrerseits hoch motiviert auf ihn zuschoß. ungewöhnlich motiviert, muss ich sagen. beide hunde verschwanden aus unserem blickfeld und frau feenkleid verdünnisierte sich auch. nach einer weile kam vom hinteren teil des gartens ein wenig tumult daher. als ich rüberschielte, sah ich die beiden hunde in einer art knäuel umherbalgen. hab ich bei joschi so auch noch nicht gesehen. ich stand auf um mir einen überblick über die situation zu verschaffen. feenkleid stand auch schon mit verklärtem gesichtsausdruck neben den hunden.

„ist das ein rüüüde?“

fragte sie mich.

„ja!“

antwortete ich.

„ich bin mir nicht sicher, ob honey nicht vielleicht heiß ist,“

ließ mich feenkleid wissen.

ich schaute mir die hunde etwas genauer an und tatsächlich, honey war heiß. sie war sozusagen so heiß, wie eine hündin nur sein kann. joschi steckte ihr mit dem halben kopf im hinterteil, während sie hemmungslos ihren schwanz zur seite streckte und sich rückwärts gegen ihn presste.

„hm, ich glaube, heiße hündinnen sind aber nur an 2 tagen so richtig empfängnisbereit und lassen dann den rüden ran. sonst beißen sie ihn weg.“

spekulierte feenkleid.

honey wechselte gerade die position, warf sich vor joschi auf den rücken und hob ihr hinterteil hoch. sowas habe ich bei einem hund noch nie gesehen. das ist absolut schamlos.

„was machen die denn da?“

wollte der fanclub von etwa sechs 5-9 jährigen kindern wissen, die sich um die hunde scharrten.

„ich glaube, honey hat gerade jetzt im moment besagte 2 tage. ich hole jetzt die leine“

sagte ich, während honey sich wolllüstig vor joschi auf dem boden rumaalte und joschi glupschäugig auf ihr rumjuckelte.

„schade,“ bemerkte feenkleid, „wo sie ihn doch so will. schade, dass er so viel größer ist als sie, da würde sie zu große babies im bauch haben. das geht nicht.“

madre mia. ja, ist das denn die möglichkeit.

den rest des abends verbrachten 2 sehr arme hunde an entgegengesetzten enden eines langen gartens angeleint und jaulend. joschi sprang sogar 2 x zu mir auf den schoß um mir sein elend ins gesicht zu jaulen. ich bin dann irgendwann gefahren, joschi stand kurz vor einem totalen nervenzusammenbruch. er jaulte sogar noch im auto. jetzt liegt er auf seinem hundeplatz und schläft wie erschossen.


Advertisements

25 Gedanken zu „Hundeschlampe

  1. *Muahahahaha!* 😆 Ich brüll‘ hier grad vor Lachen. Der arme Joschi! Zuerst macht ihn das rattenscharfe Hundemädel so an – und dann darf er nicht! Oh, das kann ich gut verstehen, dass er da sein Elend lang und breit heraus heulte! 😆
    Wünsche dir und deinen Lieben einen schönen Sonntag!

    • freut mich, dass ich dich zum lachen gebracht habe 😆

      ich hatte ernsthaft erwogen, ob ich ihn einfach von der leine lasse. ist doch tierquälerei sowas 😉

      liebe grüße und einen wunderschönen sonntag, katerwolf

    • wer sitzt denn da so spät noch vor dem computer 😉

      jaja, die geschichte musste noch raus, hat in mir gedrückt 😆

      auch dir einen gemütlichen sonntag, bei dem wetter draußen kann man es sich zuhause auch nur gemütlich machen….
      liebe grüße, katerwolf

  2. Das Feenwesen scheint ja mächtig entspannt gewesen zu sein. Saaaaaagenhaft. Der arme Joschi. Ich hätte mich wohl auch irgendwann verabschiedet 😉

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße auch an Joschi 🙂

  3. Ach der arme Joschi. Wenn man das liest, leidet man ja richtig mit ihm mit. Wenn ein Hund Schafe sieht, und die Hüteeigenschaften durch kommen, ist es ein sehr reger und intelligenter Hund. Aber das tröstet ihn wahrscheinlich jetzt nicht.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag liebe Katerwolf und danke für die Geschichte.

    • siehst du, so habe ich das noch gar nicht gesehen. ich habe mich eher gewundert, warum er den schafen hinterherdüst. er hat sie nämlich nicht gejagt, in dem sinne, sondern vielmehr getrieben. vermutlich sind wirklich seine tiefliegenden charaktereigenschaften als hütehund durchgekommen. sehr schöner gedanke ist das und ich bin mächtig stolz auf meinen schnuffel. danke für den wink mit dem zaunpfahl!

      alles liebe und auch dir einen entspannten sonntag, katerwolf

      • Da kannst du auch stolz sein, auf deinen Joschi. Ich weiß das, weil ich mich mit erfahrenen Schäfern unterhalten hatte. Die haben mir erzählt, wie sie ihre Hütehunde als Welpen aussuchen. Es geht da gar nicht nach dem Aussehen, sondern nach ganz bestimmten Eigenschaften. Ich dachte mir das schon, dass er nicht in die Schafe „gebrettert“ ist und auch keins verletzt hat.
        Am meisten schätzen die Schäfer die Treue des Hundes. So kann man gut mit ihm zusammenarbeiten. Ich denke, dein Joshi ist so eine treue Seele.
        Liebe Grüße
        die Gudrun

  4. Hallo, lieber Katerwolf,

    so ein Hundeleben ist wirklich nicht einfach. Die Beiden tun mir sehr leid, aber die Story hast du lustig beschrieben.

    Danke für deinen Besuch und liebe Sonntagsgrüße
    von der Waldameise

    • hallo waldameise,

      danke für denen gegenbesuch!

      ich glaub, er hat sich immer noch nicht erholt, sieht heute ziemlich depri aus 😉

      auch dir einen schönen sonntag und alles liebe, katerwolf

    • also, wenn es zwischen hunden funken kann, dann hat es zwischen den beiden definitiv gefunkt. eigentlich schade, dass es keine pille für den hund gibt 😉

      ich hätte es ihnen auch gegönnt 😆

      kann bei dir leider wieder keine kommentare hinterlassen. server not available heißt es dann immer. schade. habe dir eben bei fudelchen einen kommentar hinterlassen 😆

      alles liebe und einen schönen sonntag, katerwolf

  5. @gudrun: vielleicht sollte ich joschi mal zu dir schicken, dann kann er bei deinen schäfern einen hütehund-workshop machen 😆

    er ist eine sehr treue und auch liebe seele, der joschi!

    alles liebe und liebe grüße, katerwolf

    • das war auch ein bild, das sich tief einprägt, ich sags dir 😉

      die eltern der kinderbande mussten an dem abend sicher noch so manche frage beantworten 😉

      liebe grüße, katerwolf

    • liebes katerchen, danke, dass du dich so lieb um das fellknäul sorgst! ja, heute morgen war es wieder ok aber gestern hatte er echt nen durchhänger, der arme.

      auch dir einen schönen wochenstart und liebe grüße, katerwolf

  6. Au weia, Frau Feenkleid ist ja echt dämlich. Meine Hunde-Maus ist auch nicht kastriert aber glaube mir ich weis ganz genau wann sie innerhalb der 21 Tage Läufigkeit im „roten Bereich“ ist. Offensichtlich war es die erste Hitze von dem kleinen weißen Wuschelding sonst hätte sie ziemlich genau gewußt wie es geht ;-)..Armer Joschi.

    • ich bin mir nicht so sicher, ob frau feenkleid so generell einen plan von allem hat. vermutlich hat sie einfach nur riesenglück, dass ihr hund so klein ist und bislang noch nicht gedeckt wurde. das hundchen war aber sehr süß 😆

      liebe grüße und einen schönen abend mit hunde-mausi 😆 katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s