Unkonventionelle Werbung

seit 2 wochen laufe ich dran vorbei und jedesmal bleibe ich stehen und grinse übers ganze gesicht. dieses plakat hängt im schaufenster eines bestattungsunternehmers bei uns im viertel:

Advertisements

7 Gedanken zu „Unkonventionelle Werbung

  1. Ich bin heute leider ein wenig auf den Kopf gefallen. Prinzipiell finde ich die Frage mit dem Bild witzig, kann aber gerade den Zusammenhang zum Bestattungsinstitut nicht herstellen. Oder Moment: Hat sie gesungen um ihr Bestattung zu finanzieren?

    • also, dann wollen wir der nissa mal auf die sprünge helfen 😉

      stell dir vor, es ist deine beerdigung und tante hiltrud singt. etwas, dass SO niemals abgesprochen war vor deinem ableben.

      na, lampe an?

      alles liebe, katerwolf

  2. Ich gehe mal davon aus, dass meine liebe Freundin Hiltrud dann auch, im Hinblick auf ihre schütter gewordenes Stimmchen, aufs Singen verzichtet. Sicher sein kann frau sich allerdings nie 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s