Ausgegrübelt und ein kleines Wunder

vielen, lieben dank für die zahlreichen, sehr hilfreichen kommentare gestern *love*. die sache hatte mich doch ganz schön umgetrieben. nachdem ich gestern nachmittag im reitstall war, hat sich die sache aber zum positiven geklärt. zum einen steht noch nicht fest ob die besitzerin lola überhaupt verkaufen wird und zum anderen hat sich gestern spontan noch eine alternative für mich aufgetan. ich hätte jederzeit die möglichkeit auf eine andere reitbeteiligung umzusteigen. jetzt schauen wir einfach mal, wie sich alles entwickelt. sieht aber alles gut aus. für die meisten probleme im leben gibt es eine alternative. für die meisten. ne tolle alternative zum brustkrebs ist mir bislang leider noch nicht über den weg gelaufen *seufz*. doch, die alternative ist das überleben und daran werde ich trotzig und eisern festhalten.

gestern ist mir übrigens etwas lustiges passiert. ich war um 4 zum ausreiten verabredet. das wetter hier war unter aller kanone und als ich zum stall fuhr, geschah dies unter einem unglaublich schwarzen, fast zum boden reichenden himmel, aus dem es in strömen goss. meine scheibenwischer kamen kaum mit. ich kam mir vor wie in einem amphibienfahrzeug. während ich lola putze und sattelte und mich mental aufs reiten in der halle einstimmte, prasselte der regen unaufhörlich aufs stalldach. dann, mit einem mal hörte es auf und es wurde hell. ich trat vor das stallgebäude und schaute ungläubig in einen blauen, sonnigen himmel empor. wo kam der denn plötzlich her? seltsam. kurzentschlossen schwangen wir uns auf die pferde und machten uns mutig in den wald auf. was soll ich sagen, wir ritten 1 stunde unter prachtvoller sonne und blauem himmel durch den bunten herbstwald und freuten uns des lebens. kaum waren wir zurück und hatten abgesattelt, zog sich der himmel zu. und als ich mich ins auto setzte und die tür hinter mir zumachte, ergoss sich der himmel über mich und ich fuhr unter pechschwarzem himmel im strömenden regen nach hause. das war doch mal ein kleines wunder, würde ich sagen 😆

habt einen schönen tag und ich wünsche euch ein kleines wunder 😆

Werbeanzeigen

24 Gedanken zu „Ausgegrübelt und ein kleines Wunder

  1. Huuuu, da bin ich aber froh das Du diese Entscheidung nun doch erstmal nicht treffen mußt! Ich bin ganz fürchterlich schlecht im „Entscheiden“ und hätte an Deiner Stelle Lola sicher gekauft nur weil ich befürchtet hätte dass evtl. düstere Pferdehändler oder böse Menschen kommen und sie mitnehmen…(meine Fantasie..ts ts ts).
    Und ja, das Aufklaren war EINDEUTIG ein für Dich bestimmtes, kleines Wunder und Du hast es super genutzt!
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag und auch heute wieder das eine oder andere Wunder!!!
    Jule

    • danke dir, liebe jule 😆 *gg* ohja, ich kann dich da so gut verstehen, meine fantasie ist hier auch sehr einfallsreich!

      danke für das wunderwünschen, kann ich IMMER gut gebrauchen 😆

      alles liebe, katerwolf

  2. ah, sehr gut wie sich das mit dem pferd entwickelt. siehste, nicht alles muß sofort entschieden werden, aber es ist gut, wenn man sich auf veränderunegn einstellt.

    sei froh, daß du keine alternative zum brustkrebs haben mußt. es gibt einige chronische erkrankungen, deren verlauf unabänderlich ist. ich meine, ganz kerngesund wäre wohl für alle am besten, aber eben eine illusion.

    der himmel hats gut gemeint mit dir. es muß solche tage geben :-).

    liebe grüße

    • ja, gelle *stirnrunzelnwiederglattmach* es ist ja meistens doch so, dass man dinge auch mal entwickeln lassen muss, aber die geduld ist so ne sache, die ich so GAR nicht gut beherrsche 🙄

      was du da über die alternative schreibst stimmt natürlich, es gibt noch andere seuchen, die man mit sich rumschleppt, wenn ich das mal so sagen darf!!!!

      alles liebe wüpnsche ich dir heute und für immer ♥

  3. So erledigt sich so manches ganz von alleine :-).
    Nach Sturm und Wolkenbrüchen gestern Abend sieht es immer noch nicht freundlicher aus.
    Hoffen wir weiter auf ein Wunder.

    Hab einen WUNDERbaren Tag :-).

    Herzlich
    Anna-Lena

    • danke, liebe anna-lena!

      gestern war überwiegend eklig *brrr*. aber ab morgen soll es ja wieder sonniger werden, dann glauben wir mal daran 😆

      du weißt ja: nach regen komt sone 🙄

      liebe grüße, katerwolf

  4. Ja, Wunder gibt es immer wieder, liebe Katerwolf. Aber Alternativen gibt es leider nicht für alles, wie du auch richtig bemerkt hast. Dennoch wünsche ich dir von Herzen, dass sich alles so oder zumindest ähnlich entwickelt, wie du es dir erträumst und erhoffst. Meine Däumchen bleiben gedrückt.
    Danke auch für deine lieben Zeilen.

    Liebe Grüße von der Waldameise

  5. Na siehste, da hat sich ja erstmal alles gut gefügt mit Lola & Co. Komisch, wenn so ein Problem auftaucht, tendiere ich auch immer dazu, gleich und sofort und auf der Stelle zu reagieren. Wenn das nicht geht, gehe ich in Dauergrübelmodus. Und dann löst sich einfach 1-2 Tage später alles in Wohlgefallen auf und ich frage mich: Wofür das ganze Adrenalin verschüttet??

    Wünsche Dir noch viele blaue, helle Sonnenfenster 🙂 Grüße aus dem grau-nassen Norden!

    • ich weiß auch nicht, warum man sich immer soooo nen stress macht! dabei kommt es eh immer wie es kommen soll, oder etwa nicht?

      wenigstens bin ich damit nicht allein 😉
      liebe grüße, katerwolf

  6. Liebe Katerwolf,
    ich wollte dir das gestern schon schreiben: Die Bauern in meiner Gegend reden immer mal davon, dass sie ihre Tiere verkaufen wollen. Dabei bleibt es aber dann auch.
    Dass sich der Himmel von der besten Seite gezeigt hat, hattest du doch auch verdient, oder?

    Liebe Grüße, die Gudrun

    • aha, dann ist das also etwas, was man nicht sooo ernst nehmen sollte, das ist ein guter hinweis, danke, das nächste mal bin ich dann gelassener 😆

      danke und alles liebe für dich, katerwolf

  7. Liebe Katerwolf,

    ich freue mich extrem für dich, dass das Pferde-problem doch kein Unlösbares ist und vor allem, dass du gestern noch so einen schönen Ausritt hattest. Das klingt einfach herrlich!

    Alles Liebe, Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s