Vollgefuttert und reich beschenkt

na, habt ihr die feiertage alle gut überlebt? ohne magendurchbruch? lag unter dem tannenbaum, was ihr euch gewünscht habt? und seid ihr zufrieden und blickt gelassen dem jahresende entgegen? das hoffe ich sehr 🙂

ich blicke auf ein paar schöne tage zurück. als größte freude von allen kam mein sohn, der im september zum studium in die ferne zog, am donnerstag für 1 woche nach hause und ich versuche, ihn nicht allzusehr zu beglucken. ich habe ihn 3 monate nicht gesehen und in dieser zeit ist er etwa 1 meter breiter geworden. er war schon früh sehr groß und entwickelte sich ab 16 kontinuierlich vom spargeltarzan zu einem breitschultrigen, durchtrainierten, 1,90 m-hünen. und jetzt, mit 19, sieht er aus wie conan, der barbar. wahnsinn. wie hat dieser große mann jemals in meinen bauch gepasst *grübel*. hab ich ihn zu lange gestillt? 😉

es ist schön, ihn hier zu haben und zu sehen, dass es ihm so offensichtlich gut geht und er mit seinem studium in ungarn zufrieden und erfolgreich ist und anfängt, sein eigenes leben zu leben. wenn ich zurückblicke und den weg sehe, den ich mit ihm zurückgelegt habe und wo er jetzt steht, erfüllt mich das nicht nur mit freude sondern auch mit stolz. stolz auf uns beide. bis donnerstag darf ich ihn noch ein bisschen hätscheln und mich freuen 😉

weihnachten im kreis der familie war schön und ich bin dankbar, dass wir alle zusammen feiern konnten. alle waren froh darüber. nach meiner erkrankung hat das schlichte da-sein eine neue qualität bekommen. tatsächlich gab es diesmal auch keine geschenkpannen. nur 3 geschenke müssen umgetauscht werden, da offensichtlich für zwergwüchsige gekauft. *tadaaa* ich bin nun stolze besitzerin einer heiß gewünschten nikon D 7000. wow. was für ein geiles teil. bin mächtig glücklich. allerdings ist die kamera so facettenreich und die bedienungsanleitung so dick, dass ich beschlossen habe, im neuen jahr einen foto-workshop zu besuchen. ich hasse bedienungsanleitungen und verstehe dinge viel besser, wenn sie mir jemand zeigt und habe den ehrgeiz, die kamera in ihrer ganzen bandbreite zu verstehen anstatt letztendlich doch nur im auto-modus stecken zu bleiben.

ich habe ein paar wunderbare reitartikel geschenkt bekommen und fühlte mich dadurch in eine zeit versetzt, als ich 15 war. wie schön *seufz*. eigentlich hat nur noch ein flicka-buch unter dem baum gefehlt 😉

mein sohn hat mir einen film auf DVD geschenkt, den wir zusammen im kino gesehen haben, als er 12 war. ein königreich für ein lama. wie süß! und einen gemeinsamen zoo-besuch. wie supersüß! und noch ein paar andere wunderschöne sachen lagen da für mich unter dem baum. wir haben, wie jedes jahr, viel geschenkt, das geht bei uns nicht anders.

ich habe aber auch merken müssen, dass bei mir der hammer belastungsmäßig doch noch deutlich tiefer hängt, als vermutet. so habe ich an heiligabend schon recht früh schlapp gemacht, so richtig schlapp, was mich etwas geschockt hat. heute habe ich zur feier des tages meine monatliche zoladexspritze bekommen und werde den rest des tages wie gewohnt in der kurve hängen.

eine ganze urlaubswoche liegt nun vor mir und ich freue mich darauf. hach, 1 ganze woche *schwärm*

lasst es euch gut gehen im endspurt 2010!

Werbeanzeigen

35 Gedanken zu „Vollgefuttert und reich beschenkt

  1. Liebe Katerwolf,
    das freut mich, daß Du ein schönes Weihnachtsfest hattest! Meines war auch schön und ich freue mich auf das kommende Jahr.
    Genieße Deine freie Zeit und laß es Dir gut gehen!
    Liebe Grüße
    Ellen

    • liebe ellen,

      vielen, lieben, herzlichen dank und ich freue mich sehr zu hören, dass du dich auf nächstes jahr freust. ich habe so die vermutung, dass es ein gutes sein wird 😆

      liebe grüße, katerwolf

  2. Mein Weihnachten war klasse, stressfrei, ohne Geschenke, denn ich hatte keine Wünsche und bekomme im Laufe des Jahres so viel geschenkt, da hätte ich nicht gewußt, was ich mir zu Weihnachten wünschen sollte.
    Alles ist gut so, wie es ist.
    Glückliche Tage, das hat mich am meisten gefreut.

    Herzlichst Marianne :lol.

  3. Liebe Katerwolf, ich freue mich, dass es bei euch so schoen war und auch wenn du schlapp machst, das ist nicht schlimm. Das gehoert halt dann mit dazu.

  4. Liebe Katerwolf,
    schön dass du ein wunderschönes Wochenende hattest im Kreise deiner Familie. Und dass du am Weihnachtsabend etwas müde warst, war bestimmt, weil du alles so bewußt wahrnehen und keinen Augenblick verpassen möchtest. Erhöl dich schön in der freien Woche.

    Liebe Grüße von der Gudrun

  5. Schön zu lesen, dass Du ein tolles Weihnachsfest im Familienkreis hattest und Ihr alle zusammen feiern konntet.
    Bei uns ist die geplante Familienfeier dem Wetter und den damit zusammenhängenden Straßenverhältnissen zum Opfer gefallen. Wir haben dennoch ein schönes Fest und behagliche Stunden unter dem Weihnachtsbaum gehabt, die wir sehr genossen haben. Insbesondere dem gesundheitlich angeschlagenen Herrn Glasperlengarten hat die ruhige Zeit gut getan.
    Genieß noch die kommenden Tage mit Deinem Sohn und ich denke, Du kannst zu recht stolz auf ihn und auf Dich sein!
    Ich wünsch Dir viele schöne Tage für den Rest des Jahres und pass ein bisschen auf Dich auf!
    LG – Glasperlenfee, die jetzt mal ein bisschen Weihnachtsdeko wegräumt…

    • ja, das wetter hat diesmal wohl vielen einen strich durch die rechnung gemacht. aber gut zu hören, dass ihr dennoch ein schönes fest hattet!

      vielen dank für deinen lieben kommentar und ich wünsche euch noch ein entspanntes jahresende und gute besserung an herr glasperlengarten 😆

      liebe grüße, katerwolf

  6. Hi katerwolf, schön, dass Weihnachten bei euch schön war 🙂 hier war es auch sehr nett, heute geht es weiter, „meine“ Familie kommt zum Kaffee (wir waren über Weihnachten etwas verstreut) und gehen dann zusammen zur Rehkeule zu Onkel und Tante. Das ist immer sehr lustig!
    Alle Geschenke gefielen auch, sogar die Preise waren ab (das hat schon zu mancher Erheiterung mit verschämtem Zurückgeben und hastigem Abpuhlen des Eiketts geführt).
    Nur die Tochter hatte ein „Hmmpf“-Erlebnis: findet sie doch im Eingangsbereich ein großes Postpaket. Freudig:“ Oh, für wen ist das denn?“ – „Oh, für mich“- und enthält fettes zweibändiges Werk zur Examensvorbereitung 😦
    Dir und deiner Famlie auch noch schöne Tage und so viel Gutes für das neue Jahr, wie du nur irgendwie verkraften kannst!!!!!
    Liebe Grüsse Brigitte

    • liebe brigitte,

      na, dann hat unser nachwuchs ja dem wetter getrotzt 😉

      haha, das mit dem päckchen – auch das gehört zum erwachsenwerden dazu!

      heute war eine radioaktion und man konnte anrufen, wenn man was ganz doofes geschenkt bekommen hat. da hat einer gebrauchte socken bekommen 😉

      oh, danke für die guten wünsche und glaub mir, ich kann GANZ viel gutes verkraften!!!

      liebe grüße und alles liebe, katerwolf

  7. *Lach!* 🙂 Wenn ich deine Adresse gewusst hätte, hätte ich dir ein „Flicka“-Buch geschickt. 😉
    Das muss wirklich ein ganz besonderes Geschenk des Lebens sein, mit ansehen zu dürfen, wie gut sich der Nachwuchs entwickelt.
    Ich freue mich für dich und die Deinen, dass ihr ein so schönes Weihnachtsfest hattet. Genieße deine Urlaubswoche, und knuddel‘ den Joschi bitte von mir.
    Herzliche Grüße!

    • hallo, meine liebe!

      danke dir 😆

      ja, ich knuddel den gleich, den joschi. der heute seinen persönlichen welt-hunde-bell-tag hat und mir zoladex-spritzen-geschädigte ein WENIG die nerven damit strapaziert. habe es gewagt, eben mit ihm zu meckern. jetzt sitzt weit weg unter einem tisch ein zu tode beleidigter schwarzer tibet terrier 🙄

      alles liebe für dich, katerwolf

  8. Ach, das hört sich gut an, auch wenn du gemerkt hast, dass dein Akku schneller leer ist als früher! Dieses Gefühl, dass sich alle besondere Mühe geben, ist doch toll. Ich wünsch dir noch gutes „Runterfahren“ für diese Woche – ich bin schon total im „Schalalalala – Modus“… LG von Rana

  9. Wie schön!
    Du bist happy durch und durch. Dein Sohn ist das schönste Weihnachtsgeschenk. Ihr habt wundervolle Tage gemeinsam verbringen können. Geschenke wurden ausgetauscht, eine gelungene Feier.

    Und nun zu allem Glück auch noch Urlaub, was will Mensch mehr???

    Erhole dich gut, damit du im Neuen Jahr wieder fit bist.
    Liebe Grüße

    • tut sie nicht, mitnichten, kinder bleiben der augenstern, auch nach 19 jahren 😉

      ja, schmusen ist nicht mehr, zumindest nicht mit jungs, aber ich werde diesmal des öfteren feste umarmt!

      liebe grüße, katerwolf

  10. Liebe Katerwolf, wie schön, daß du so herrliche Tage hattest. Königreich für ein Lama ist ein Zeichentrickfilm oder? Ich glaube, den wollte ich mal sehen und das ist mir durchgegangen. Sollte ich mal nachholen! Auch wenn dein Akku leer ist, so füllt er sich durch diese schöne Erinnerungen + 1 Woche Urlaub sicher bald wieder auf! Jawollja.

    Hab einen schönen Abend und noch schönere Gedanken!

    Alles Liebe, deine Emily

    • meine libne emily,
      ja, das ist en zeichentrickfilm und müsste haargenau dein fall sein, wenn ich mich nicht täusche 😆

      ich werde diese woche tatsächlich zu 100 % entspannen und kraft tanken, bin schon mittendrin 😆

      alles liebe, katerwolf

  11. Bei uns war es auch schön, zusammen mit meiner Mutter, zu der mein Mann ein Superverhältnis hat. Die Dackel haben die Hundeoma zwei Tage nicht aus den Augen gelassen und aufgepasst, dass sie bloß nicht wieder abfährt. Entgegen der sonstigen Gewohnheiten haben wir uns auch beschenkt und sind alle sehr zufrieden.

    Nun hoffen wir auf einen ruhigen Jahreswechsel, bis das Leben in 2011 wieder in normale Bahnen gerät.

    Mit lieben Grüßen
    Anna-Lena

    • liebe anna-lena,

      das freut mich, dass auch ihr schöne weihnachten hattet und dass dein mann sich so gut mit deiner mutter verstehst, da hast du großes glück 😆

      das leben wieder in normale bahnen? daran habe ich irgendwie den glauben verloren – im positiven sinn aber. denn wenn das leben erstmal aus der normalen bahn gerät, ist nichts mehr wie es war. und das hat auch sein gutes 😆

      alles liebe, katerwolf

  12. Liebe Katerwolf, mit der Nikon hat aber einer eine sehr gute Wahl getroffen. Das Teil kann so viel, ich glaub sogar Filmchen. Das mit dem Kurs ist eine gute Idee. Bis dahin benutze Auto- oder P-Einstellungen und schieße, was das Zeug hält. Sonst weißt Du gar nicht, was Du im Kurs lernen willst! Kleiner Tipp: Damit Schnee weiß wird, muss man etwas überbelichten 🙂 Freue mich für Dich! Auch dass Junior heil angekommen ist 🙂
    Liebe Grüße!

  13. Liebe Katerwolf,
    das klingt ja wunderschön, dass dein Sohn bei dir ist und du so schöne Weihnachtstage mit deiner Familie verbringen konntest. Auch deine Geschenke klingen perfekt und gemeinsam mit deiner neuen Nikon steht nun auch einem Zoobesuch mit Sohn nichts mehr im Wege, toll! 🙂
    Auch bei uns war das Weihnachtsfest schlussendlich ein voller Erfolg und mittlerweile konnte ich auch das Fondue zur Gänze verdauen. 🙂
    Ich schicke dir eine dicke Umarmung und wünsche dir ein paar erholsame Tage im Jahr 2010.
    Alles Liebe!

    • hey martina, schön von dir zu hören 😆

      vielen lieben dank für deinen lieben kommentar und schön zu hören, dass du das fondue verdaut hast 😉

      bei uns ist heute abend noch einmal völlerei angesagt!

      alles liebe und auch dir gute erholung, katerwolf

  14. Eine Nikon – tolles Geschenk. Überhaupt sehr schöne Geschenke hast du bekommen. Und dass dein Sohn da war – prima. Meine wohnen ja noch zuhause, aber sehen tue ich sie auch oft tagelang nicht. Bis ich abends aus dem Geschäft rauskomme sind sie schon wieder auf der Piste, oder in der Abendschule, oder beim Rot Kreuz Dienst, oder… ich wünsche dir gute Erholung und ein ruhiges Jahresende.
    Alles Liebe H.

  15. Hallo Katerwolf,
    schön, dass du die Feiertage gut überstanden hast, auch wenn sie ziemlich anstrengend für dich waren. Ich kam in den Genuss wie es ist zwei paar Großeltern zu haben, die man nacheinander besucht. So viel habe ich noch nie gegessen glaub ich, hehe.
    Also ein bisschen hast du doch schon das Recht deinen Sohn zu umgluggen. Oder nicht? Ich kann das gut nachvollziehen, auch wenn ich noch nicht Mutter bin. Dann genieß mal noch die Zeit mit deinem Conan 😀
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend,
    Nissa

    • hey nissa 😆

      na, da bist du aber reich gesegnet an großeltern! wir waren gestern abend bei den eltern der freundin meines sohnes eingeladen, inklusive meiner eltern und natürlich joschi. das war echt lustig. ich habe über mein kind geredet und mein vater beharrlich über mich. ich kam mir vor wie 5 😉

      alles liebe von der wieder conan-losen mama, die jetzt reiten geht

    • das liebe katerchen 😆

      danke dir. danke dir von herzen. das hört sich so gut an, das nehm ich doch glatt 😆

      alles liebe und ein großartiges neues jahr wünsche ich dir, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s