Der Joschi: bekommt man von Fliegen Verstopfung?

des einen freud ist des andern leid. so zum beispiel der frühling. wir alle können es kaum erwarten. mittelgroße, schwarze tibet terrier mit einer ausgewachsenen stubenfliegenphobie hingegen sehen das ganz anders.

seit ein paar tagen geht es langsam wieder los: die eine oder andere stubenfliege findet ihren weg in unsere stube und brummt zaghaft herum. noch. denn die stubenfliegen werden nun systematisch wachsen und immer lauter. bis auf gefühlte kampfhubschraubergröße und -frequenz. und die größten und stärksten von ihnen kommen zu uns. in unsere stube. mit nur einem ziel: joschi zu terrorisieren.

sie fliegen ihn nämlich an. mitten ins fell. und joschi stirbt vor angst. und verbringt den halben sommer hinter dem sofa, hinter der stechpalme oder unter dem esstisch. und zittert. und leidet. schrecklich ist das. so viele von den brummern kann man gar nicht killen.

jedenfalls geht es wieder los. und joschis persönlicher horrorfilm beginnt. vor 2 tagen kam er gemütlich ins wohnzimmer getrottet, als er plötzlich wie vom blitz getroffen erstarrte, das gesicht kraus zog, mit einem leicht irren gesichstausdruck an die decke starrte, augenblicklich auf eine miniaturausgabe seiner selbst schrumpfte, ohren und schwanz einklappte und verschwand. oh.mein.gott.

heute morgen ging ich vor der arbeit mit ihm gassi. er trabte munter vor mir her, als ihm plötzlich und ohne vorwarnung eine fliege ins maul flog. ich sah sie noch kommen und dachte: „nö, die wird doch wohl nicht…“ sie hat. flog rein und ward nicht mehr gesehen. ich vermute, joschi hat sie verschluckt. denn er machte sofort laute würgegeräusche, hustete und warf sich zu boden. ich bin vielleicht erschrocken. und fragte mich, ob ich joschi eventuell gleich wiederbeleben musste. okay, das wars dann mit dem spaziergang. ich drehte um und brachte einen völlig paranoiden tibet terrier nach hause.

warum, lieber hundegott, warum nur schickst du ausgerechnet dem größten fliegen-schisshasen eine morgendliche fliege? hm, sag mal? und? klar, kommt wieder mal nichts…typisch.

jedenfalls hat joschi seitdem verstopfung. kriegt man von verschluckten fliegen verstopfung?

Advertisements

28 Gedanken zu „Der Joschi: bekommt man von Fliegen Verstopfung?

  1. Oh nein, der arme Kerl erlebt zur Zeit aber wirklich Pleiten, Pech und Pannen! Hoffe der Fellnase geht es bald besser…Drücken wir ihm die Daumen, dass diese fliegenden Brummer ab jetzt einen großen Bogen um ihn machen. Aber ein wenig schmunzeln musste ich auch..Erinnerte mich ein wenig an meinen Bruder, der auf dem Weg zum Zoo ebenso eine Fliege zum Frühstück verspeiste 😉

    Liebe Grüße

    • liebe wolke, joschi und dein bruder wärem demnach ein gutes team, oder? 😉

      joschi ist jetzt bei oma und opa für paar tage und hat wellnessprogramm – das wird ihn versöhnen 😆

      alles liebe, katerwolf

      • Oh jaaaa das wäre sie, vor allen Dingen was den Gesichtsausdruck und die würgenden Geräusche angeht 😛 Na dann kann Joschi sich ja schön erholen und auch Dir wünsche ich ein paar schöne Tag mit Deinem Sohn 🙂

  2. Hach, das ist ja so mitreissend geschrieben, dass sogleich ein imaginärer „Film“ vor meinem geistigen Auge ablief ! Gerne möchte ich noch viiiiiel mehr von Joschi und seinen Erlebnissen lesen….
    LG von Rosie !!

    • liebe rosie, joschi ist filmreif, da hast du recht 😆
      meinst du, ich sollte ihn mal nach hollywood schicken?

      klar, mach ich doch gerne, joschigeschichten zu schreiben macht immer spaß, vor allem wenn ich weiß, wie gut sie euch gefallen.

      liebe grüße, katerwolf

  3. Vielen Dank für die nett erzählte Geschichte! Es tut gut lachen zu müssen! Der arme Joschi tut mir ein bisschen leid, ist aber so drollig! Erinnert mich ein bisschen an meinen Sohn, der fürchtet sich auch vor allem was fliegt. Okay, seit der Pupertät bleibt er etwas cooler, vor allem, wenn seine Freunde dabei sind, aber innerlich ist er sicherlich deinem Joschi sehr nah! 😆
    Du fährst bald nach Ungarn hab ich gelesen! Freu mich schon auf Fotos! Ungarn ist ein schönes Land! 🙂 Liebe Grüße!!

    • haha, stelle mir gerade vor, wie dein großer sohn und mein joschi sich gemeinsam fürchten – eine herrliche vorstellung 😆

      freue mich, dass dich meine geschichte aufheitert, dafür sind solche geschichten da 😆

      ja, ich freue mich schon sehr und sohnemann+freundin auch. und nochmals ja, ungarn ist ein wirklich schönes land!

      alles liebe, katerwolf

  4. Schon wieder Verstopfung?
    Die vorherige ist ja gerade mal abgeklungen.
    Wir haben Pieps-Stecker in fast jedem Raum. So kommen nur selten Viecher in unsere Zimmer.
    Es gibt verschiedene Ausführungen, einige piepsen sehr laut und ausdauernd. Es gibt aber auch welche, die erheblich leiser piepsen, das ist dann doch angenehmer. Ich habe sie auch schon wieder aktiviert.
    Aber wie kann ein Hund denn solch eine Angst vor Fliegen haben, das ist ja verrückt.

    • ja, schon wieder verstopfung. mein vater kocht ihm jetzt suppe *flüster*

      keine ahnung, warum der so ne angst vor fliegen hat, ist echt hammerhart, ich sags dir!

      pieps-stecker? was ist denn das? wie heißen die? wo kriegt man die? her damit!!!

      liebe grüße, katerwolf

      • Die senden hochfrequente Töne aus. Ich weiß nicht welche Frequenz aber da Hunde ja sehr empfindlich sind *an hundepfeifen denk* könnte es sein, dass diese Piepstecker nicht das richtige sind.

        Ich empfehle in jedem Raum Fliegengitter. Damit kann ich die Insekten in jedem Sommer (also von März bis November) an 2 Händen abzählen. Die meisten kommen durchs Dachfenster in der Küche rein, da kann man bei uns leider keine Fliegengitter anbringen (Flachdach, Fenster mit Motor der weit nach unten ragt)

      • im Baumarkt, musst du mal nach fragen,die findet man allein echt nicht.
        Antimückenstecker können sie z.B. heißen

  5. Oh, dann wäre meine Katze die beste Freundin für Joschi. Sie würde jede Fliege gnadenlos erjagen und sich dann vom Hund feiern lassen, in sein geräumigeres Körbchen umziehen, von seinem Tellerchen fressen…. 😀

    Liebe Grüße an dich
    (und tröste bloß den armen Joschi)

  6. Ich schicke euch mal meine Miezekatze, die verspeist nämlich ausgesprochen gerne Stubenfliegen, die scheinen so eine Art surrende und schmackhafte Vorspeise für sie zu sein. 😉
    Ich hoffe sehr für euch, dass die Verstopfung nicht wieder auf der Couch ihr Ende findet…
    Liebe Grüße!

  7. Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich jetzt lachend losprusten. Der arme Kerl hat es aber auch nicht leicht 8-O. Nun, ob Fliegen stopfen, vermag ich nicht zu beurteilen, unser Dackel fangen gerne auch mal ein paar von denen, aber das Gedärm hat bisher noch nicht gelitten. Jedenfalls habe ich es nicht brummen hören.

    Gibt es nicht Halsbänder, die so ein Viehzeug abhalten?

    Ich wünsche dir eine gute Reise und viel Spaß beim Sohnemann :-).

    ♥lichst,
    Anna-Lena

  8. 😆 Sowas habe ich ja noch nie gehört… der arme Joschi!!! Na wenigstens kannst du allen anderen Mitbürgern ganz ehrlich sagen, dass er bestimmt keiner Fliege etwas zuleider tun würde (vorausgesetzt diese fliegt nicht in seinen Mund). 😆
    Ich hoffe, das mit der Verstopfung legt sich bald!
    Alles Liebe, Martina

  9. Liebe Reisewolf,
    hab grad viel um die Ohren und drum erst jetzt die letzten Tage nachgelesen!
    Dir viel Spaß in Ungarn (kenne auch vieles dort, meine Mutter ist in Budapest/Soroksar geboren und aufgewachsen) und grüß mir das Land und die Leute dort!
    Dir besten Dank für die so herrlich erzählte aktuelle Joschi-Story!
    Deinem Joschi tut ein dickes Tröste-Süppchen sicher gut und er erholt sich vom Fliegenschreck !
    jó éjszakát !
    Annamária

  10. Verstopfung von einer dicken Fliege? Das ist bestimmt psychosomatisch, er will sie einfach nicht verdauen… :mrgreen:
    Wir haben hier auch vom Frühjahr bis in den Winter hinein Fliegengitter vor jedem Fenster – dann kommen im Herbst auch keine Spinnen ins Haus (mein persönlicher Horror – hab‘ volles Verständnis für Joschi! ;-))
    Viel Spaß in Ungarn, liebe Katerwolf!

    Viele Grüße von Christina

  11. Guten Morgen, ich denke auch es ist psychosomatisch *kicher*. Joschi denkt bestimmt, die kommt hinten brummend wieder raus. ALSO: Nicht käckeln dann bleibt es drin, dieses Miststück! Ich hoffe sehr das Tröste-Süppchen hat geholfen (in zweierlei Hinsicht).
    Diese Piepse-Stecker helfen bei uns wenig, ich hab gute Erfahrungen mit so Klebedingens-Stripes gemacht. Die werden direkt oben oder unten auf die Fensterscheibe geklebt und Fliegen machen einen großen Bogen drumherum.
    Sonnige Grüße aus dem Sauerland
    TinaP

  12. @ emily: ja, er kackt wieder 😆
    @minibares: danke!
    @anna-lena: ohweh, die vorstellung von joschi mit einem signal-senddenden halsband ruft ein tolles kopfkino hervor: hunde auf der flucht, haha 😆
    @martina: danke fürs mitgefühl. joschi hat darüber gewedelt 😉
    @anne: das gibts ja nicht. auch ich bin halbe ungarin, die aber leider die sprache nicht spricht.
    @lebensumbau: danke euch, auch von joschi
    @katerchen: hm, habe ich noch nie darüber nachgedacht. danke für den tipp, werde das mal mit dem doc besprechen.
    @christina: aaaarggggg, spinnen!!!!!!!!!!!!!
    @tina: klebedingens-stripes sind einfach und vermutlich wirkungsvoll. werde welche besorgen und berichten.

  13. *ggg* – ich konnte mir das Lachen nicht verkneifen, auch wenns mir für den armen Joschi leidtut. Vielleicht schicke ich meinen Schwiegerhund zur Unterstützung vorbei,der schnappt nach den Fliegen und isst sie einfach auf – leider schnappt er auch nach Bienen etc., aber zum Glück ist da noch nichts passiert. Die Viecher mit Stachel waren bisher immer schneller…

    Grüsse Naschi

    • das ist ein phänomen, echt, unser alter hund hat die bienen geknackt wie nüsse, nie was passiert. joschi ist allerdings schon mal in eine reingetreten und bekam ne allergie. das ist echt nichts seins, mit den fleiegen und bienen und so…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s