Joschis neue Frisur

gestern war es wieder soweit. die stunde des hundefriseurs hat geschlagen. sehr zu joschis leidwesen. er hasst es. aber wer sich bereits bei 18 grad hysterisch in den schatten wirft, muss nunmal geschoren werden.

ich finde, er hat jetzt etwas von einem elf. wirkt gar nicht mehr so wild, viel zarter kommt er daher 😉

 

 

so ganz wohl fühlt er sich auch noch nicht….

 

 

und mit einem freigeschnittenen hundegesicht kann man wunderbar vorwurfsvoll gucken:

 

 

Advertisements

39 Gedanken zu „Joschis neue Frisur

  1. Du bist gemein. Du hast ihm seinen Versteck-mich-Pony abschnippeln lassen….

    Ich meinem Katerle gestern die Bommeln. Nun liegt er auch wie betröppelt in der Gegend.

    Sonst alles gut bei dir? Mandy

    • ich hab grad so´n ding mit „tieren den pony abschneiden“ am laufen, wie du weißt 😉

      mir gehts wieder besser, die akupunktur bringt mich voran und ich habe heute wieder beute mit nach hause gebracht: in meinem kühlschrank steht neuer schlaftee 😆

      alles liebe, katerwolf

  2. Hahahahaaaaaaaa, der arme Joshi, der kann aber auch gucken, nun sieht man es endlich mal richtig.

    Das erinnert mich so sehr an Maggie, die zum erstenmal geschoren wurde. Nun sieht sie völlig anders aus. Sie war auch total zugewachsen, und nun hat sie plötzlich Körper – und ein Gesicht.
    Hattest du das bei mir gesehen?

  3. Erinnert mich ein bisschen an einen Konfirmanden im ersten schicken Anzug – als würde er darauf warten, endlich den Schlips abnehmen und den obersten Knopf öffnen zu dürfen… 😉
    Finde ich total süß – er wirkt wirklich viel zarter. In ein paar Tagen hat er sich bestimmt daran gewöhnt und genießt es, meinst du nicht?

    Kraul ihn mal ganz zart, bitte.

    Liebe Grüße von Christina

  4. Meine Güte, jetzt sieht er dem Hütehund Moritz noch ähnlicher. Den hab ich immer geschoren, weil ich nicht mehr durch das Fell kam und weil der alles einsammelte, was es an Kletten und Co. so gab auf der Weide.
    Im nächsten Leben werde ich ganau so ein Hundchen haben. Das weiß ich.

    Herzliche Grüße an dich

  5. Ich finde das freigeschnittene Joschi-Gesicht einfach zum knutschen. Stimmt, jetzt sieht er fast wie ein frisch geschorenes Schäfchen aus … sooo lieb.

    Liebe Grüße,
    Andrea

  6. nobel wirkt er..
    finde ich gut das er geschoren wurde..es ist für ihn einfacher,besonders so ein dunkler Hund hat doch einige Probleme wenn die Sonne scheint.
    LG vom katerchen

  7. Hast du dem tatsächlich nen Iro stehen lassen oder täuschen mich meine Augen? *gg*
    Unsere wurden auch geschoren- der eine guckte dann erstmal ähnlich vorwurfsvoll. Und sah aus wie ein Schaf 😀 (die andere wie ne Löwin, war aber auch ne Leonbergerin)

    lg

    • nein, nein, kein iro, das war nur der wind *lach* reicht schon, dass mein pferd jetzt nen iro hat *flüster*.

      oha, eine geschorene leonbergerin – das hört sich auch interessant an 😆

      • achsooooo… na das hätte joschi dir sonst wohl auch wirklich übelgenommen 😀
        aber hey, besagtes hundeschaf von uns hat tatsächlich mal kurz nen iro bekommen- den haben wir eh selber mit der schere geschnitten, da war das ja ohne weiteres machbar, zum mal gucken wies aussieht 😀
        (lola sah auf dem bild gar nicht so iroig aus- wobei, kurz isses ja echt geworden, aber es weigert sich zu ner stehmähne zu mutieren, oder?)
        wenns dich interessiert schick ich dir den bildlink zur geschorenen leon-dame, ich mags nur nicht öffentlich verlinken *g*

  8. Total schick!! Das musst Du ihm bloss ständig sagen…..
    Aber ich komme einfach von dem Yeti nicht weg. Muss der Yeti eigentlich auch zum Friseur??? *grübel*
    Weissu watt noch gut ist: Kackrodeln (<~~ mein neues Lieblingswort) hat nun nicht mehr so verheerende Folgen. Das kann man jetzt trocknen lassen und dann rauskämmen *kicher*

    Sonnige Grüße
    Tina

    • so, jetzt werde ich mir für den rest des tages einen geschorenen yeti vorstellen 😆

      kackrodeln wird unser wort des monats und JA, der neue haarschnitt birgt wirklich viele vorteile 😆

      liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s