Das Leben ist eine Sinuskurve

ich weiß, hatte ja schon tschüss gesagt, und die koffer stehen gepackt im flur und gleich gehts los. ich alter blog-suchti will aber noch etwas mit euch teilen 😆

ich war heute morgen noch bei meinem china-arzt und er hat mir einen sehr schönen gedanken mit auf den weg gegeben. ich erzählte ihm, dass es mir wieder besser geht und ich aus meinem mehrtägigen tief aufgetaucht bin. er lächelte mich lieb an und erzählte mir in etwa folgendes:

„natürlich ist man lieber immer oben. aber das leben ist ein kreislauf. und wenn man sich diesen kreis genauer ansieht, stellt man fest, dass er eigentlich eine sinuskurve ist. und eine sinuskurve hat höhen und täler, hochs und tiefs. der kreislauf funktioniert nur, indem es nach einem hoch wieder bergab geht und erst dann geht es wieder hoch. wenn es bergab geht, fühlt man häufig eine art traurigkeit. in dem moment muss man sich einfach entspannen, loslassen und zulassen. und daraus entsteht die notwendige entspannung. und die noch wichtigere regeneration. dafür sind die täler da. erst nach der phase der regeneration geht es wieder bergauf auf die höhe. das ist der trick dabei.“

was für ein schöner und tröstlicher gedanke. gefällt mir außerordentlich gut, denn er gibt den tälern im leben einen ganz anderen sinn.

macht es gut und immer schön loslassen 😉

Advertisements

16 Gedanken zu „Das Leben ist eine Sinuskurve

  1. Weise, weise, weise!
    Übrigens, kleine Korrektur: ein Hund trägt keine drei Monate sondern 63 Tage! Das musste ich doch mal richtig stellen.
    Sicher bist du schon hoch über den Wolken, trotzdem lieben Gruss Brigitte
    P.S. bist du eigentlich als Kapitän, Schiffsjunge, Smutje oder als Gallionsfigur im Bug unterwegs?

  2. Liebe Katerwolf, ganz viel Spaß und gute Erholung im Urlaub!
    Und: ja, Dein China-Arzt hat vollkommen recht. Ich habe die Aufs und Abs ganz genauso empfunden wie er sie beschreibt (…aber nicht mit so tollen Worte formulieren können… irgendwo irgendwann mal hab ich in meinem Blog auch was dazu geschrieben… *grübel*)
    Alles Liebe
    Masca

  3. Tut mir Leid, vor lauter Mutter habe ich das alles gar nicht mitgekriegt. Aber schön, dass es dir wieder besser geht und dass du so Schönes vor dir hast: den Urlaub und Papa 😉 Joschis Welpen. Ich wünsch‘ dir, dass du im Urlaub alle deine Sorgen vergisst und dich so richtig mit Glück auffüllen kannst. Dann wird das Häutchen schon dicker werden und die Angst weniger.

  4. Hey Katerwolf, ich häng auch nochmal gute Wünsche für Urlaub, Joschikinder und die Kurvendiskussion an. Zur Kreislauf-Theorie gehört dann ja auch, dass wenn man mit Schwung runterrutscht auch umso besser wieder hoch kommt. Yippieeee-schreiend!

    Dir als Reiterin erzähl ich noch ein kleines Schmankerl. Ich war mit den Kids bei meiner langjährigsten Freundin, verheiratet mit einem Engländer, um dort auf Englisch-Satelliten-TV die königl. Hochzeit zu gucken. Fegt ein schwarzes Pferd am Hochzeitspaar vorbei, ohne Reiter. Sagt Brian: „Uh-oh, that’s gonna cost him! Big time. (= Reiter wird einen ausgeben müssen). One does not loose his mount on a royal occasion!“

    Schöne Urlaub!
    Silke

  5. Ja, das hat er schön ausgedrückt. Ich bin irgendwann für mich selbst zu der Erkenntnis gekommen, dass ich jetzt mein Leben so gut zu schätzen weiß, weil ich nach der Brustkrebs-Diagnose so tief im Loch gehockt habe.
    Ich wünsche Dir einen tollen Urlaub! Liebe Grüße von Jenneke

  6. Da hat einem dein China-Arzt mal wieder das ins Bewusstsein gerufen, was man zwar eigentlich weiß… aber in guten Zeiten gerne mal verdrängt. 😳

    Erhol dich gut und genieß deinen Urlaub! 🙂

  7. @alle: hallo ihr lieben! vielen, lieben dank für eure lieben kommentare. ist richtig schön, wenn man nach hause kommt und so liebe kommentare findet.

    habt nen schönen abend, eure katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s