„Du musst die Schuhe dominieren!“

da schaue ich mir heute die gestern verpasste folge von germanys next topmodel an und darf es erleben, dass chorche einen von nun an legendären satz spricht.

chorche, (oder: horche, wie ihn marie-luise stets nannte), der erste mensch, der mit angewachsenen highheels zur welt kam. der aus chorcheland kommt, in dem man die sprache chorchisch spricht. das besondere an dieser sprache ist, dass man sie nicht versteht. sie hört sich ein wenig an wie murmeltierisch. ich verstehe chorche nie. heidis mädchen auch nicht. ich glaube, sie hassen ihn. ich würde ihn auch hassen, wenn er wie ein drillmaster auf seinen highheels vor mir herstöckeln und mich in einer sprache beschimpfen würde, die sich wie murmeltierisch anhört.

ghetto-anna, das ist die reizende kleine, die eine perfekte kandidatin für die super-nanny wäre (sie würde auf der stillen treppe leben!), würde chorche schrecklich gerne seine highheels sonst wohin stecken. ich warte auf den endkampf der beiden.

heute habe ich chorche tatsächlich verstanden. lisa, das ist die, die in jedem satz 10 x das wort editorial und high-fashion sagt (was sie beides nicht ist, und deshalb ist sie gestern auch rausgeflogen), hatte nämlich beim live-walk riesige probleme mit ihren füßen und schuhen. die füße sind nämlich so groß, dass lisa ohne wasserskier perfekt wasserski fahren könnte. und solche füße passen nun mal nicht in model-schuhe. da kann man noch so editorial und high-fashion sein, wie man will. so schaffte es lisa in dieser folge nicht, ihre quadratlatschen in die schuhe zu quetschen und eierte über den laufsteg wie ein lahmes lama. ein bild des jammers war das. heidi entgleiste das gesicht.

und da sprach chorche den legendären satz zu lisa:

„du musst die schuhe dominieren, nicht die schuhe dich!“

das ist der wahrheit letzter grund. wenn wir das schon früher gewusst hätten, wäre der isländische vulkan eküslativatuzlikatuli nicht ausgebrochen, die dinoasaurier wären nicht ausgestorben und carla bruni wäre niemals schwanger geworden.

ich bin dankbar, dass ich diesen satz hören durfte, denn nun wird mir so vieles klar.

was IST das schön! und jetzt muss ich gehen, muss im flur mal ne runde schuhe dominieren.

Werbeanzeigen

27 Gedanken zu „„Du musst die Schuhe dominieren!“

  1. Upps. Kann ich auch den Willen meines Mannes dominieren? Das ist eine eklatant wichtige Frage, denn er hat die Geldkarte und ich den Willen zum Schuhe dominieren. Ein Teufelskreis sondersgleichen.,…

  2. Ich guck das ja nicht mehr an, seit der liebe Bruce nicht mehr mitmachen darf und kann darum auch nicht mitschwätzen – aber: Wirklich ein beeindruckender Satz! 😉
    Die Handeltasche soll leben und die Schuhe müssen eben dominiert werden!
    Sagt die Heidi, die höchsten falls mit ihrem großen Zeh modeln könnte.

  3. boah … ich hasse GNTP!
    da bekomm ich immer “SONNEN HALZ“ 😀

    “was IST das schön! und jetzt muss ich gehen, muss im flur mal ne runde schuhe dominieren. “

    der satz hat mich jetzt laut auflachen lassen.hoffentlich wird mr. chaos nicht wach 😆

  4. Wunderschöner Satz – ich kuck die Sendung zwar nei, aber das ist ein Spruch für jedes Poesiealbum. Danke, dass du die Qual auf dich nimmst, um uns mit solchen Perlen zu beglücken 🙂 LG Rana

    • mach ich doch gerne 😉

      haha, jetzt kringel ich mich hier bei der vorstellung, dass von nun an in allen poesiealben stehen wird: „du musst deinen schuhe dominieren. dann wirst du es im leben weit bringen.“ 😆

  5. Naja, warum sollten ausgerechnet die Models und die Leute drumherum, intelligenter sein als andere. Das entspricht doch lediglich dem ganz normalen Durchschnitt. Frau van der Vaart und ihr Co-Moderator sind auch nicht gerade durch intelligente Sprüche aufgefallen.
    Ich wünsche mal allgemein ein schönes Wochenende. sue

  6. Aber da hat der Chorche ja auch Recht!
    Wenn ich an Samantha Cameron (Frau vom brit. Premier) denke, die zu Kate&Wills Hochzeit in mörderisch hohen Highheels in die Kirche gestakst und gewackelt kam – puuh, das war kein schöner Anblick, wie sie sich an ihrem Mann festkrallen musste, damit der Schuh nicht mit ihr durchging….

    • Nee, das können wir uns sparen. Sam war vom schlecht frisierten Kopf bis hin zum bestöckelten Fuß derart unmodisch gekleidet, da würd auch der Chorche nix nützen.

  7. sie sagt „editorial“? In welchem Zusammenhang? Kennt sie das Wort?

    Das erinnert mich an die Anfrage die ich fürs Blog bekam. Der Typ meinte, er würde nicht reziprok tauschen. Ich denke, ich sollte ihm mal die Wortbedeutung zukommen lassen. Gestern kam eine Erinnerung mit ebendiesem Wort.

    • sie sagtE es, denn nu ist sie gott-sei-dank raus und kann es nicht mehr sagen 😉
      aber jetzt hat sie ja zeit, es zu googlen.

      der typ von deinem blog ist ne ober-dumpfbacke 😉

  8. Jetzt weiß ich endlich mal, wie man seinen Namen schreibt! Was mach ich jetzt nur mit diesem Wissen?!
    Also ich mag nur den Bruce, der ist lieb, knuffig, zum lieb haben!
    Das Chorche macht mir Angst… *Wissenerfolgreichangewandt*

    Lg
    dreams

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s