Die falsche Tüte

heute mittag bin ich in einer mini-mittagspause schnell zum bäcker geflitzt und habe mir mein lieblings-sandwich belegen lassen: kümmelbrötchen mit salami, käse, tomate, salat, gurke und ei. ich liebe das. schon beim zugucken lief mir das wasser im munde zusammen. direkt neben mir stand ein älterer herr und ließ sich auch etwas einpacken. an seinem gesichtsausdruck, den ich aus dem augenwinkel wahrnahm, ließ sich schließen, dass er sich auf den inhalt ebenso freute wie ich auf mein sandwich. ich bezahlte meine 2,60 €, griff mir schnell den beutel und ging raschen schrittes zurück ins büro. den ganzen weg über freute ich mich auf mein sandwich.

im büro angekommen setzte ich mich hin, öffnete die tüte und – starrte fassungslos hinein. eine friedlich schlummernde puddingschnecke blinzelte mir entgegen 😯

das gibts doch nicht. da hatte ich doch tatsächlich die falsche tüte mitgenommen. frustriert starrte ich auf die puddingschnecke. aber hunger ist hunger und so verleibte ich sie mir ein. vor meinem inneren auge das sicher genauso überraschte und frustrierte gesicht des mannes, der nun auf einem ungeliebten kümmelbrötchen-sandwich herumkaute.

Advertisements

18 Gedanken zu „Die falsche Tüte

  1. Och nö, das hätte mich geärgert, konntest du nich einfach zwei Tüten schnappen. Zuerst das leckere Brötchen, danach die Puddingschnecke und der Tag wäre gerettet 😉
    Na gut, Puddingschnecke ist ein schwacher Trost…aber warum hast du es auch immer so eilig 😆

  2. Hihi, wußte gar nicht, dass auch eine Metamorphose vom Kümmelbrötchen zur Puddingschnecke gibt :-).
    Bei mir gab es heute glasmäßig Ähnliches: von rund zu dreieckig. Aber ich musste das ja auch nicht essen 🙂
    Liebe Grüße
    und einen schönen Abend
    Glasperlenfee

  3. Wenn der ältere Herr Kümmel ebenso haßt wie ich, hatte er heute echt die Arschkarte mit dem Sandwich von Dir. Boah wäre ich da sauer. Ne Puddingschnecke finde ich dann das angenehmere Übel 😉
    Wie hat mein Sohn gerne gesagt: `der Hunger zieht´s rein` 🙂

    lieben gruss sue

  4. Mein erster Gedanke war…. „Ich will nen Sandwich.“ … mein zweiter Gedanke…. „Was ein finanzieller Verlust….“ *gg* Aber die Gesichter hätte ich gerne gesehen….

    Btw…. ich hab mich jetzt endlich durch alle Artikel der letzten Wochen gelesen… liebe deinen Schreibstil…. und hab dich direkt mal gaaaaaaaanz oben in den Reader gepackt 🙂

  5. Diese Kümmelvariation lässt auch mir das Wasser im Mund zusammenlaufen.. und wenn ich DARAUF Hunger hätte, würde mich eine Puddingschnecke auch erschlagen, obwohl ich die auch mag.
    PS: Man achtet gar nicht mehr so drauf : ein Kümmelbrötchen mit Belag für über 5 Mark !!! Aber man hat sich an diese Preise gewöhnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s