Halloween und eine verwirrte Katerwolf

„süßes oder saures!“

tönt es alle paar minuten von der haustür her. vermummte gespenster stehen mit riesigen säcken vor derselben und fordern ihren halloween-beitrag. da ich, wie jedes jahr, völlig vergessen habe, dass halloween ist, kann ich nur mit scharfen nüssen dienen, die ich irgendwo noch in der schublade gebunkert hatte. die kommen aber sensationell gut an. hätte ich nicht gedacht. vermutlich haben die gespenster schon einen süßigkeiten-overkill.

gerade eben stand ein völlig verzücktes gespenst vor meiner tür und drückte selig eine packung „schwarzer-pfeffer-nüsse extra scharf“ an seine brust und schwärmte voller theatralik:

“ ja, oh ja, endlich nüsse, scharfe nüsse, ja, ja, oh, vielen dank, scharfe nüsse, wie wunderbar!“

ich tippe auf 6. klasse, theater-AG 😉

ansonsten habe ich einen irgendwie verwirrten tag zu verzeichnen. werde ich alt, weil mir die zeitumstellung zu schaffen macht? heute war ich in der mittagspause kurz in der stadt (reiseführer indien kaufen) und fragte mich, ob wir nun sommerzeit oder winterzeit haben. bei gefühlten 20 grad und strahlender sonne hatten alle cafés in der altstadt ihre tische und stühle draußen, menschen saßen mit sonnenbrillen und t-shirts in der sonne, die eiscafés waren knackevoll. als kontrastprogramm boten ein paar markthändler nebendran ihre adventskränze an und ab und an sah man in der menschenmenge die eine oder andere gestalt mit wintermütze und fellmanntel. ganz nach dem motto: die uhren werden umgestellt, also rein in die winterklamotten. irgendwie verwirrend, das ganze.

und als ich eben zur gewohnten zeit ausreiten war, war ich vollends verwirrt, als auf dem rückweg die sonne begann unterzugehen. häähhh??? war ich unterwegs unbemerkt durch eine zeitmaschine geritten? nö, war einfach nur halb 6. ne, leute, das ist nichts für mich mit der winterzeit. ich glaub, ich verkleide mich jetzt als eiszapfen und ziehe mit joschi, als bösem zottelmonster, randalierend von tür zu tür und brülle:

„süßes oder saures!“ 

Advertisements

17 Gedanken zu „Halloween und eine verwirrte Katerwolf

  1. Bin sehr zwiegespalten mit Halloween – wurde hier erfunden als die Tochter ca. 16 Jahre war, also vor gut 10 Jahren. Davor nie gesehen. Jetzt stehn die kids vor der Tür, z.T. noch nicht mal verkleidet.
    Die Kids: „Süßes oder Saures“
    Ich: „Booooh ej, ihr seid ja noch nicht mal verkleidet“
    Die Kids: *Schweigen*
    Ich : „Ein Gedicht zu Halloween?“
    Die Kids: *Noch größeres Schweigen*
    Ich : „ok, hier sind trotzdem ein paar Bonbons“; Abmarsch der Helden
    Also neee, oder? Meine Kollegin hat übrigens heute abend Mandarinen für die Kinder im Angebot, meine Zahnarztgattin fand das toll. Die Kinder auch????????????????????????

  2. Siehste, und ich war ordnungsgemäß vorbereitet und ein Körbchen mit Süßigkeiten stand parat und keine Sau kam! Niemand! Nicht ein einziger! Ist das zu glauben? Nun müssen wir die Süßigkeiten allein vernichten …

  3. Wen ich aufgemacht hätte, hätte ich sie fotografiert. Aber wir mögen das nicht.
    Dein Tag war ja ein voller Erfolg, super!
    Das mit der Zeit ist so eine Sache. Nun ist es halt bald um 4 Uhr dunkel.
    Weißt du was? Wir hören jetzt echt um 16 Uhr auf zu arbeiten, damit wir bei dem tollen Wetter noch Sonne erwischen.

  4. Für mich ist das gerade auch alles seltsam. Gestern war ich so müde, dabei hatten wir unseren schönen Kochabend. Heute früh war ich ausgiebig laufen und bin später auf dem Sofa gelandet. Um 16 Uhr war die Sonne weg von der Terasse und ich fragte mich schon, ob ich direkt ins Bett durchstarten müßte. Neeneee, nicht meine Jahreszeit. Obwohl der Herbst sich von seiner schönsten Seite zeigt. Muß ich ja gestehen 😉

    Genieße die Vorfreude, schon bald steckst du die Zehen in den Sand!

    Alles Liebe, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s