Ein Wunder

ein wunder! ein wunder! das internet geht wieder. ein wunder. ein wunder. naja, vielleicht ist es auch kein wunder, sondern vielmehr auf kompetente leserinnen meines blogs zurückzuführen, die mir geraten haben, den router mal kurz vom netz zu nehmen.

danke, mädels 😆

und die kaffeemaschine geht auch wieder. was für ein wunderbarer morgen das war. mit dampfendem kaffee vor der nase, statt ungeilem tee. fehlt nur noch die glotze, die wieder funktionieren muss, dann ist die welt wieder in ordnung. alles fein.

ich war heute morgen übrigens trotz dunkler gefärbten haaren sehr, sehr blond. bin heute nämlich mit dem wagen meines mannes, der heute notdienst hat, losgefahren, richtung reitstall. schnell noch an der apotheke vorbei, mal eben kurz im totalen halteverbot geparkt, rein in die apotheke, raus aus der apotheke, schlüssel ins schloss, *krrrzzzz*, neuer versuch, *krrrzzzz*.

der schlüssel ließ sich nicht drehen. keinen milimeter. oooohhhhmmmmm. neuer versuch, *krrrzzzz*. 5 minuten, und fast einen im zündschloss abgebrochenen schlüssel später, musste ich mich der tatsache stellen, meinen mann anrufen zu müssen.

„hallo, ich bin´s, kann ich mal kurz meinen mann sprechen?“

„der ist grad in einer behandlung.“

„sagen sie ihm, es ist was mit seinem wagen.“

2 sekunden später hatte ich ihn am telefon *grins*

der schlüssel lässt sich nicht drehen. bewegt sich keinen milimeter. ich steh im halteverbot. scheiße.“

„hast du denn den richtigen schlüssel im zündschloss? es gibt nämlich 2, die sich ähnlich sehen.“

vorsichtiger blick runter zum schlüsselbund 😳 da hängt ja noch was. falschen schlüssel raus, richtigen schlüssel rein *brumm brumm*

reden wir nicht weiter drüber.

Advertisements

17 Gedanken zu „Ein Wunder

  1. *kicher*
    unter Zeitdruck kann so was mal passieren.

    Aber mit feinem Kaffee kannst Du Dich von dem Schreck ja jetzt auch wieder erholen.

    lieben gruss sue

  2. Wie kann ein Auto auch bloß zwei Schlüssel haben! Ts, ts, ts! 😉
    Also, ich nehme grundsätzlich des Nachts den Router vom Netz. Ich brauche das Teil dann ja nicht, und Strom sparen tue ich auch, und außerdem habe ich so gut wie nie Probleme mit dem Internet. 😉

  3. Autsch, DAS tat weh, lach.
    Dafür musste dein armer Mann aus der Behandlung.
    Aber ihr habt wieder Kaffee, ihr habt wieder Internet. Hör doch mal Radio, kann auch interessant sein.

  4. Ach wir Frauen sind schon klasse, mit welchen Tricks wir die Männer aus den weltwichtigsten internationalen Konferenzen rauslocken können und zwar innerhalb von Sekunden 😉 GRANDIOS!! Hat schon mal eine Frau die Anrufe gezählt, die Göttergatten wegen Waschmaschinen, Backöfen und dergleichen Gerät ans Telefon treiben? Nicht?

    Nün, so ist das Leben 😉 😉

    Ich bin übrigens Teetrinkerin aber den Tag ohne Kaffee beginnen geht gar nicht!! Weil der Kaffeeduft morgens ist einfach ein MUSS!!

    Liebste Grüße aus dem Rheinland!!

  5. Da bin ich ja froh, dass wir noch so alte Autos haben, wo es egal ist mit welchem Schlüssel man startet. Naja, der vom richtigen Auto sollte es natürlich schon sein. 🙂
    LG Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s