Nachsorge: Tutto bene!

*pluuuumps*

so hört sich der stein an, der mir nach jeder nachsorge vom herzen fällt. gestern war es wieder soweit. ich kann mir vorher 1000 mal sagen, dass alles gut ist, dennoch geht mir vor jeder nachsorge die klammer. die fantasie kann in solch einem fall ins unermessliche steigen. aber: auch diesmal ist alles gut. alles prima. alle werte gut. kein grund zur beunruhigung. und der arzt sieht auch absolut keinen grund, warum sich das ändern sollte.

puh.

wir nahmen gestern, wie schon so oft, meine schlafprobleme ins visier. er meinte, dass gehe so nicht weiter. die nichtschlaferei würde mich zu sehr aus dem tritt bringen. ihr, die auch betroffen seid, wisst sehr wohl, dass sich das medikament tamoxifen mit kaum etwas verträgt, das einen schlafen lässt. ein paar schlupflöcher gibt es aber. diejenigen, die ich bislang ausprobiert habe, haben leider nicht gefruchtet. wir nehmen nun einen neuen anlauf mit einem leichten antidepressiva, das ich vor dem schlafengehen einnehme und das mir beim schlafen helfen soll. und tatsächlich habe ich heute nacht geschlafen.

leute!

ich habe von 11 bis 6 durchgeschlafen. und hatte einen bizarren traum: ich träumte, dass ich mit dem fahrstuhl hinab fahre. der fahrstuhl blieb stecken. völlig entspannt drückte ich auf erdgeschoss und der fahrstuhl fuhr mühelos weiter. sehr schön. heute morgen wachte ich auf und fühlte mich wie im himmel. außerdem bin ich den ganzen tag auffällig entspannt und happy. ob das jetzt vom schlafen oder von den pillen kommt, weiß ich nicht. egal. hauptsache gepennt und gut drauf 😉

war heute im büro, in dem nach wie vor stress pur ist, sehr chiilig unterwegs, kurz vor love and peace. im anschluss fuhr ich zum pferdchen, dessen box ich nach gestern verabreichter wurmkur sanieren musste. 10 schubkarren mist raus, 3 große fuhren frisches stroh rein. ich freute mich sogar über den misthaufen 😉

und jetzt geh ich mit meiner freundin in den neuen shah rukh khan bollywoodstreifen don 2yes, was für ein wunderbarer tag. macht es gut und startet gut gelaunt ins wochenende 😆

Advertisements

38 Gedanken zu „Nachsorge: Tutto bene!

  1. Ich hab hier einen Stapel der Zeitschrift „Psyche“ von Mitscherlich. Nach zehnminütigem Lesen – spätestens – überfällt einen bleierne Müdigkeit. Später reicht das Ansehen des Heftes, und einige Zeit darauf ist es schon genug, daran zu denken 🙂 .

  2. Schön, daß Du wieder schlafen kannst. Gibt glaub nix schlimmeres als nicht schlafen können.
    Ach, den Stein hab ich hier auch gehört – zwar nicht in aber kurz vor München 😉

  3. ach das war der Lärm, dein Stein also mal wieder 🙂

    Schön dass die Schlaflosigkeit ein Ende hat! Das freut mich sehr! Wie lange musst du dieses Tamoxifen nehmen? Ein Leben lang? Macht das die Schlafprobleme oder ist es die Gesamtsituation?

    10 Schubkarren Mist sind beachtlich 😀 wie lange hast du denn davor nicht gemistet? 😆

    • insgesamt 5 jahre, das tamoxifen, bleiben noch 2 1/2. genaues weiß man nicht, wie immer, aber tamoxifen und schlaflosigkeit sind ein team, nach allem, was man hört…

      ich habe am donnerstag lola entwurmt, deshalb musste gestern die ganze box raus, uff. hat aber auch was befriedigendes, diese ausmisterei 😉

  4. Erst einmal freue ich mich ganz doll für dich, dass alles in Ordnung ist, liebe Katerwolf.
    Meine Schlafprobleme habe ich ebenso in den Griff bekommen mit Doxipin), denn auch mein Erschöpfungszustand hatte eine besorgniserregende Form mangels Schlaf bekommen.
    Mit einer Vierteltablette schlaf ich wunderbar und kann so bis zu den Sommerferien sicher gut über die Runden kommen.

    Alles Liebe
    Anna-Lena

    • liebe anna-lena, ich bin echt keine pillenfreundin, nach allem, was so war in den letzten jahren. aber in punkto schlaflosigkeit sag ich voller überzeugung: nix wie rein mit dem zeuch 😉

      alles liebe!

      • Ja, da gebe ich dir unumwunden recht. Nicht schlafen zu können, mit dem Blick auf den Wecker, ist furchtbar. Deshalb habe ich in den Osterferien beim Arzt meines Vertrauens schnelle Hilfe gefunden.

        Auf eine nahtlose Nacht 😆

  5. Ja das ist ja supersupersupergut!!!!!!! Und mach dir wegen der Pille nicht so einen Kopf. Soll ja keine Dauertherapie sein…..
    Habe dir eine Mail geschrieben. See u, Brigitte

  6. Boah, das sind ja alles tolle Nachrichten.
    Ich freu mich unbändig für dich und mit dir.
    Eeendlich wieder schlafen können. Das ist ja ein Fest wert, lach.
    Alles im grünen Bereich, eine super Kunde!
    Genieße das lange Wochenende, mach es dir fein.

  7. Wunderbar. Es gibt nichts Beruhigenderes, als wenn alles in Ordnung ist. Das Schlafproblem scheint ja auch gelöst … Weiterhin alles Gute und liebe Grüße, April

    • liebe gabi, vielen, lieben dank für deine kommentare. ich finde das immer allerliebst, wenn ich alle paar wochen all deine kommentare auf meine vergangenen posts finde, danke dir ♥

      • Ich bin halt leider immer bei allem hintennach und spät dran. Ist leider so bei mir. 🙂 Und so lese ich eben immer gleich mehrere Beiträge in „einem Rutsch“. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s