Bad News

Tja, war wohl nichts mit „Wieder-Frau-Sein“ und Periode nach 2 1/2 Jahren. Nachdem die Blutung in der Nacht auf Donnerstag so stark wurde, dass mir das Blut zum Schluss an den Beinen runterrief, landete ich ratzfatz im Krankenhaus zur Notoperation. Das war ein riesiger Schock, ich dachte, ich verblute. Nach meiner Tamoxifen-bedingten Ausschabung vor nur 3 Wochen hat sich die Gebärmutterschleimhaut inklusive Polyp wieder so massiv aufgebaut, dass es zu dieser massiven Blutung kam. Jetzt bin ich wieder zu Hause, ziemlich blass um die Nase und psychisch und körperlich mitgenommen. Das war dann doch ein bisschen zu viel des Guten und Frau Katerwolf wird wohl ein Weilchen brauchen, bis Körper, Psyche und Seele wieder heile sind. Shit happens.

Advertisements

25 Gedanken zu „Bad News

  1. Wölfchen! Ich bin zutiefst betroffen von Deinen bad news! Hab schon lang nix mehr gelesen von Dir und dachte Du hättest ein bisschen was ‚angenommen‘ von mir bzw. ‚paradise your life‘ und wärst ok …
    Ich wünsch Dir dennoch aus ganzem Herzen ein wunderbares Auferstehungs- Fest!
    Und paradise your life ! 😉

    • Lieber Payoli, danke für deine liebe mail. Tatsächlich ging es mir bis März so richtig gut und ich hatte das Gefühl, es hinter mir zu haben. Daher war das ein ziemlicher Schock. Aber es ist am Werden, der Frühling kommt und ich freue mich darauf. Alles liebe, Katerwolf 🙂

  2. Ich bin gerade auch ziemlich schockiert, mensch Frau Katerwolf, erhol Dich gut!!! Drück Dich und die Daumen, dass das jetzt für ganz ganz ganz lange Zeit die letzten „bad news“ waren!!!
    Alles Liebe

  3. Wie geht es denn jetzt weiter? Erstmal nichts machen und verheilen lassen? Passiert sowas öfter oder war es bei dir eine Ausnahme, die weitere Dinge vermuten lässt?
    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut geht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s