Segel ahoi und bis bald!

morgen früh gehts los. mit der ganzen familie nach holland zum segeln. mann und 4 kinder (20, 20, 19, 16). ich muss gestehen, seit ich die wetterprognose gesehen habe, hält sich meine vorfreude etwas in grenzen. segeln bei 15 grad im regen ist jetzt nicht sooooo der hit. aber frau katerwolf wär nicht frau katerwolf, wenn sie nicht nach kurzer zeit wieder aus den niederungen der schlechten laune auftauchen würde mit der frage: „wo ist norden? wie kann man das beste draus machen?“ für schlechte laune ist noch zeit, wenn man in der erde liegt. habe entdeckt, dass unser ausgangshafen um die ecke von rotterdam liegt. rotterdam ist toll, ich war vor einigen jahren dort und völlig begeistert. ein abstecher in diese faszinierende stadt ist von daher eine gute schlecht-wetter-alternative und das reinsegeln in den großen hafen sicher für alle ein erlebnis. und ab mitte nächster woche soll das wetter besser werden. es geht nichts über einen plan 😉

bis bald, macht es gut 😆