Rehageflüster: Im Frühtau zu Berge *sing*

„im frühtau zu berge, wir ziehn, vallerahhhhh…“ träller ich immer, wenn ich morgens um 7 mit dem rest der gruppe zum frühsport am strand watschel. ja, watschel. um 7 uhr morgens, vor dem frühstück, kann man nur watscheln. heute allerdings bei knallblauem himmel und sonne. wow, bitte bleib hier, liebe sonne. am strand wehte zwar ein kräftiger wind, aber es war warm und schön.

übrigens bin ich beim frühsport der gruppenspast. warum auch immer. ich kippe gerne um, etwa, wenn wir auf einem bein stehen sollen. ich mache die bewegungen asynchron. warum auch immer. am freitag wollte uns der therapeut ein wenig belustigen und rief in die runde: „ein delfin! ein delfin!“ wer dreht sich um und brüllt „wooooo???“ die kleine katerwolf, klar.

heute morgen drehte sich alles um gleichgewichtsübungen. ich habe nun in allen körperöffnungen sand. eine übung erläuterte der therapeut so: „stellen sie die füße voreinander. in einer linie. hacke rechter fuß an zehen linker fuß. so! (er zeigte es dann mit hilfe der hände, die er vor dem körper hintereinander aufstellte)

wer stand als einzige da, die hände weit von sich gestreckt? richtig, die kleine katerwolf, klar. „nur die füße. nur die füße!“ grinste der therapeut in meine richtung. gemeinsam mit 40 weiteren augenpaaren 😳

ich bin halt ein naturtalent.

habt alle einen schönen, hoffentlich sonnigen tag. ich melde mich später nochmal, mit einer kleinen tratschstunde 😉

Advertisements

16 Gedanken zu „Rehageflüster: Im Frühtau zu Berge *sing*

  1. „Der große Tümmler wird immer häufiger in der Nordsee gesichtet…“ sagt Wikipedia.
    Ich hätte auch „Woooooooo…???“ gebrüllt. So sind wir Tierfreunde eben.
    Und habe ich das richtig verstanden? Der Therapeut ist nicht umgefallen? Der hatte die Füße auseinander???
    Ach soooooooooo 😉

  2. Mein Qi Gong-Lehrer vertritt die Theorie von irgendeinem Lebensphilosophen/Lehrer (?), dass man sich mindestens einmal am Tag blamieren sollte…..haste also für heute hinter dich gebracht. Think positive!!!!
    Wünsch dir eine traumhaft schöne Woche, erhol dich, atme tiiiiiiiieeeef die gute Luft ein (und iss viele Fisch- und Krabbenbrötchen *will ich jetzt auch SOFORT zum 2. Frühstück haben, sofort!*)
    Liebe Grüsse, Brigitte

  3. hab meine Tochter auch gerade an den Bahnhof gefahren… sie macht Klassenausflug ins Landschulheim auf Sylt. Ihr sollt diese Woche ja dauernd schönes Wetter haben… viel Spaß noch auch bei deinen akrobatischen Einlagen. Gruß kunstecht

  4. Herrlich ist es, Dein Reha-Geflüster. Verschiedene Szenen muss man sich noch bildlich vorstellen und dann ist der Tag gerettet. Auch wenn ich bisher noch nicht kommentiert habe (mir ist augenblick nicht nach bloggen und kommentieren, denn wir haben hier ein Abschiednehmen auf Raten vom Katzentier), ich lese immer mit.
    Falls es Dich tröstet, ich hätte heute Morgen beim Delfin-Schrei auch sofort nach dem „Wo??“ gefragt! Von wegen Du hast Dich blamiert: Ignoranten, diese 40 Augenpaare 😉
    Liebe Grüße, endlich aus der Sonne
    und genieß die Inseltage!
    Glasperlenfee

  5. VOR dem Frühstück wäre ich wohl auch Gruppenspast. Ich bin ja kein Kaffeetrinker aber vor meinem kalten Kakao braucht man mich auch nicht ansprechen 😉

    Delfine gibts doch auch da oben, oder nicht? Vielleicht nicht in strandnähe aber so grundsätzlich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s