Rehageflüster: An der Nordseeküste *sing*

ihr lieben, vielen dank für eure lieben kommentare zu meinem letzten post. das nachdenken hat sich gelohnt. es schadet grundsätzlich nie, regelmäßig innezuhalten und ein wenig innenschau zu pflegen. manchmal bekommt man nur einen kleinen schreck. und das ist gut so. danach geht es wieder erfrischt und etwas umsichtiger weiter.

gestern kam mein lieber mann bei beeindruckendem sylter sturmwetter hier an und ich habe ihn gleich ins nächste restaurant geschleppt und mich vollgefuttert 😆 heute scheint die sonne, verrücktes nordseewetter! freue mich, dass mein schnuckel da ist, hat gute laune mitgebracht. heute morgen war ich bei sonnenschein 1 stunde am strand walken, füße und stöcke in der brandung, sonne über mir. durchatmen.

jetzt gibt es gleich mittagessen, gemüseklößchen. ich weiß schon genau, wie die dinger aussehen und schmecken werden. gurgel. heute abend geht es wieder auswärts zum futtern 😉

macht es gut, ihr lieben, ich schick euch ein paar sonnenstrahlen und eine steife brise, eure walking-queen

Advertisements

10 Gedanken zu „Rehageflüster: An der Nordseeküste *sing*

  1. Hihihi … machst du womöglich eine Futter-REHA??
    Und, meine Liebe, den regelmäßigen Köm nicht vergessen, aus rein medizinischen Erwägungen gegen das Reizklima
    Viel Spaß weiterhin 🙂

  2. Da wäre ich gerne dabei gewesen, beim Walken am Meer; unser liebstes Urlaubsvergnügen….am Strand laufen…Füsse im Wasser und nach Treibgut und Muscheln gucken. Härrrrlich!!!!!!!
    Wahrscheinlich hat alleine das Sättigungsgefühl bei dir eine ausgeglichene Stimmungslage ausgelöst, kenn das: Hunger ist schlimmer als Heimweh!
    Liebe Grüsse, viel Spass mit dem Liebsten
    P.S. Wie schön, dass du ETWAS umsichtiger mit dir sein wirst…….

  3. Genieße die Zeit mit deinem Mann zusammen, so gut es eben geht.
    Und das mit dem Essen wird hoffentlich bald wieder normal werden.
    Ja, innehalten, immer wieder, einmal am Tag, das sollte dein Ziel sein.
    Und so walkte sie die Küste entlang…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s